Die Guerilla-Touristen

…immer neugierig bleiben

Die Guerilla-Touristen header image 1

Schirmchen

Februar 23rd, 2009 · Sinnsätze, So isses doch

„Jeder Mensch sollte ein gesetzlich verankertes Grundrecht auf Sonne, ein Stück Strand am blauen Meer, zwei Palmen darauf mit einer Hängematte dazwischen und einer ausreichenden Anzahl alkoholischer Schirmchengetränke haben!“

Herr Frankenfeld, 11.05.08, 18.43 Uhr, Köln, Domplatte

.

„Schirmchen sind Quatsch“

Herr Stange, 12.05.08, 05.39 Uhr, Köln, Barracuda-Bar

→ No CommentsTags:

Borgeln

Juni 8th, 2008 · Allgemeines, Guerilla NRW

Ort: Borgeln
Datum/Uhrzeit Ankunft: 08.06.2008/17.30 Uhr
Datum/Uhrzeit Abfahrt: 08.06.2008/18.30 Uhr
Wetterbedingungen: der Lorenz brannte mächtig, 30 C
Besondere Umstände: keine DM-Reserven mehr im Portemonnaie

BORGELN, PERLE IN DER SOESTER BÖRDE

.

„Phallus ist was für Lutscher, wir huldigen dem Penis“

.

Auf dem Rückweg einer langen, zehrenden Reise, machten wir noch schnell auf ein Alster in dem pittoresken kleinen Örtchen Borgeln Station.

.

Ein Gespräch mit dem Orstvorsteher von Borgeln, seiner Heiligkeit Günther Hollinderbäumer:

Die Guerilla Touristen:

„Herr Dekan, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit zu diesem Gespräch nehmen!“

Hollinderbäumer:

„Ich habe sowieso keine Lust nach Hause zu gehen. Meine Frau nöhlt immer rum, dass ich [Weiterlesen →]

→ No CommentsTags: ··

Unna

Juni 8th, 2008 · Allgemeines, Guerilla NRW

Ort: Unna
Datum/Uhrzeit Ankunft:Sa, 08.06.08 / 14.45 Uhr
Datum/Uhrzeit Abfahrt: So, 08.06.08 / 16.32 Uhr
Wetterbedingungen: schwül, 28 Grad
Besondere Umstände: knurrende Mägen

UNNA, PERLE AN DER A 44

.

„Efi, schnell, zwei Ouzo“

.

Sehr hungrig auf totes Tier, entschieden wir uns für Unna als Verpflegungsstation. Wir haben wirklich nichts erwartet und wurden nicht enttäuscht. Wir kamen in Unna auf Gleis 4,4 West an [Weiterlesen →]

→ No CommentsTags: ··

Schwerte

Juni 8th, 2008 · Allgemeines, Guerilla NRW

Ort: Schwerte
Datum/Uhrzeit Ankunft:08.06.2008/12.45 Uhr
Datum/Uhrzeit Abfahrt:08.06.2008/14.31 Uhr
Wetterbedingungen: sonnig, 27 C
Besondere Umstände: Kopfschmerzen, mittelstark

SCHWERTE, PERLE AM NORDRAND DES SAUERLANDES

.

„Alt; und doch neu, also, irgendwie, so“

.

Alles hat ja bekanntlich zwei Seiten, wie jeder Paartherapeut heftig nickend bejahen wird, so auch Schwerte. [Weiterlesen →]

→ No CommentsTags: ··

Iserlohn

Juni 7th, 2008 · Allgemeines, Guerilla NRW

Ort: Iserlohn
Datum/Uhrzeit Ankunft: Sa, 07.06.08 / 20.42 Uhr
Datum/Uhrzeit Abfahrt: So, 08.06.08 / 12.17 Uhr
Wetterbedingungen: Angenehm lauschig, 22 Grad
Besondere Umstände: Eröffnungsspiel der Fußball Europameisterschaft

ISERLOHN, NOCH ‘NE PERLE DES SAUERLANDES

.

„Wir haben uns dran gewöhnt“

.

So klingt die Begeisterung der Iserlohner über ihren funkelniegelnagelneuen Sackbahnhof. Dabei hätten sie allen Grund, vor Euphorie eine neue Religion zu gründen. Mit dem Endhaltepunkt der großartigen Deutschen Bahn als Tempel. Sie sollten den Schienenverkehrsanschluß nur mal dazu nutzen, einen der hier verkehrenden Züge zu besteigen und sich andere, absurde Monstrositäten von Erstanlaufpunkten der Nutzer des Öffentlichen Personennahverkehrs anzuschauen. Wir waren durchaus angetan. Aber wir kamen ja auch gerade aus Lüdenscheid. [Weiterlesen →]

→ No CommentsTags: ··

Lüdenscheid

Juni 7th, 2008 · Allgemeines, Guerilla NRW

Datum/Uhrzeit Ankunft: 07.06.2008/16.55 Uhr
Datum/Uhrzeit Abfahrt:
07.06.2008/19.06 Uhr
Wetterbedingungen:
Leichter Sprühregen 28 C°
Besondere Umstände:
Lüdenscheid

LÜDENSCHEID, STADT DES LICHTS

.

„Die Züge fahren hier immer sechs nach ab!“

.

…teilte uns eine bezaubernde junge Dame, recht hoffnungsvoll, mit, als wir versuchten, fluchtartig diese Katastrophe von menschlichem Siedlungsgebiet zu verlassen. Aber fangen wir doch von vorne an… [Weiterlesen →]

→ No CommentsTags: ·